Lexikon: Begriffe rund um die Baufinanzierung

Dingliche Sicherheiten

Dingliche Sicherheiten sind Sicherheiten, die sich auf Sachen erstrecken (z.B. Grundstücke). In der Baufinanzierung werden üblicherweise Grundschulden als dingliche Sicherheit verwendet. Gegensatz: persönliche Sicherheiten.

Jetzt Top-Rate sichern. Unverbindlich und kostenfrei.