Lexikon: Begriffe rund um die Baufinanzierung

Sollzinsbindung

Zeitraum, in dem der Sollzinssatz des Darlehens fest zwischen Darlehensnehmer und Darlehensgeber vereinbart ist. Kreditinstitute bieten unterschiedliche Sollzinsbindungszeiten. Üblich im Konsumentenkreditbereich sind 12,24,36,48,60 und 72 Monate und im Baufinanzierungsbereich 5, 8, 10, 12, 15 oder 20 Jahre. Längere oder kürzere Sollzinsbindungen sind im Einzelfall möglich.

Jetzt Top-Rate sichern. Unverbindlich und kostenfrei.